Seminar-Versicherung

Sie haben Ihr Seminar oder Ihre Kongressteilnahme gebucht und freuen sich auf wissensbringende Stunden oder vielleicht auch Tage. Die Freude kann jedoch durch eine Erkrankung schnell vorbei sein. Die Seminarversicherung entschädigt Sie in diesem Falle und Sie bleiben damit nicht auf Ihren Kosten sitzen.

ERV Logo

 

Seminarversicherung HIER online abschließen

 

 

Die wichtigsten Fakten der Seminar-Versicherung:

Ideal für Sie:
Als Teilnehmer eines Seminars oder Kongresses, um sich gegen Stornokosten des Veranstalters und evtl. zusätzlich gebuchter Reiseleistungen von Airlines oder Hotels zu versichern.

Zusätzlich gebuchte Reiseleistungen, wie z. B. Hin- und Rückreise oder Unterkunft können mitversichert werden, wenn diese innerhalb des Zeitraums von maximal 48 Stunden vor Seminarbeginn bis maximal 48 Stunden nach Seminarende liegen.

Geografischer Geltungsbereich:
Europa

Versicherungssumme:
Entspricht dem versicherten Seminarpreis (= Seminarpreis Reisepreis)

Achtung: Besteht das Seminar aus mehreren zeitlich auseinanderliegenden Blöcken, ist der Abschluss der Seminar-Versicherung je Block nötig! Versichert wird der Seminar(reise)preis pro Seminarblock; liegt nur ein Gesamtpreis für das Seminar vor, ist dieser durch die Anzahl der Seminarblöcke zu teilen.

Abschlussfrist:
Sofort bei Buchung des Seminars/der Seminarreise, spätestens jedoch 30 Tage vor planmäßigem Antritt. Bei Buchung innerhalb von 30 Tagen vor Beginn des Seminars/der Seminarreise ist der Versicherungsabschluss nur am Buchungstag, spätestens jedoch am folgenden Werktag möglich.

 

 

Produktdetails – Das leistet die ERV-Seminar-Versicherung:

1. Seminarrücktrittsversicherung

Die ERV erstattet Ihnen die vertraglich geschuldeten Stornokosten oder die Mehrkosten Ihrer Hinreise bei verspätetem Antritt des Seminars bzw. der Seminarreise aus versicherten Gründen wie z.B.:

  • schwere Unfallverletzung und unerwartete schwere Erkrankung
  • Verlust Ihres Arbeitsplatzes aufgrund einer unerwarteten betriebsbedingten Kündigung
  • Seminarausfall seitens des Veranstalters, sofern Ihnen dadurch Stornokosten für zusätzlich gebuchte Reiseleistungen entstehen (Achtung: die Kosten des Seminars sind vom Veranstalter zu erstatten)

Die Versicherungssumme ergibt sich aus dem gebuchten Tarif.

Der Selbstbehalt beträgt 20 % des erstattungsfähigen Schadens, mindestens jedoch 25 Euro je Person.

 

2. Seminarabbruchversicherung

Wenn Sie Ihr Seminar bzw. Ihre Seminarreise aus versichertem Grund abbrechen oder verlängern müssen, ersetzen wir z.B.:

  • zusätzliche Rückreisekosten
  • den anteiligen Preis für Ihre nicht genutzten Seminar- und Reiseleistungen
  • die Mehrkosten Ihres verlängerten Aufenthalts

Die Versicherungssumme ergibt sich aus dem gebuchten Tarif.

Der Selbstbehalt beträgt 20 % des erstattungsfähigen Schadens, mindestens jedoch 25 Euro je Person.

 

3. Verspätungs-Schutz

Wir ersetzen z. B. die zusätzlichen Beförderungskosten bis 1.500 Euro, wenn Sie wegen der Verspätung eines öffentlichen Verkehrsmittels Ihr Anschlussverkehrsmittel versäumen.

 

4. Selbstbeteiligung

  • Seminarrücktritts- /Seminarabbruch-Versicherung: 20% des erstattungsfähigen Schadens, mindestens 25 € pro Person
  • Verspätungs-Schutz: Bei Erstattung der Mehrkosten für Hin- und Rückreise 20% des erstattungsfähigen Schadens, mindestens 25 € pro Person.

 

5. Versicherungsbedingungen als pdf

 

 6. Tarifübersicht als pdf

 

Häufige Fragen