Nada Brahma – die Welt ist Klang

K… wie Klang – zur Entspannung für Körper, Geist und Seele

Immer mehr Menschen sehnen sich nach Entspannung, nach Ruhe, Stille und Zeiten der Einkehr im hektischen Alltag.
Sich selbst wieder wahrnehmen, der inneren Stimme lauschen, sich gesund und wohl fühlen in der eigenen Haut, im eigenen Leben, das erleben wir mit Klang.
Gehen Sie mit uns auf eine Entdeckungsreise und lernen Sie die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten der Klangschalen kennen. Sie erleben, wie Sie mit Klangschalen selbst in die Entspannung kommen können. Der Klang der Klangschale ist ein wunderbares Medium das Leben wieder selbst in die Hand zu nehmen und dadurch mehr Lebensfreude und Lebensqualität gewinnen – ein wahrhaft lohnendes Ziel. Dazu brauchen Sie täglich nur einige Minuten Zeit.
Klangschalen lassen sich unter anderem auch ideal im Pflegebereich integrieren.

Ob im Senioren- und/oder Behindertenbereich – die Klanganwendung kann dazu beitragen, Medikamente zu reduzieren, die Körperwahrnehmung der Bewohner/Klienten zu fördern und Entspannung und wertschätzende Zuwendung schenken. Durch den Klang aktivieren wir Ressourcen und regen die Selbstheilungskräfte an. 

Fangen Sie einfach mit dem Klang an, auch dann, wenn es noch nicht perfekt ist.


Anleiterinnen
Ursula Lübbert und Sigrid Höhr
zertifizierte Peter Hess®-Klangmassagepraktikerinnen

Fachliche Leitung:
PD Dr. med. habil. Andreas Schwarzkopf
Facharzt für Mikrobiologie und Infektionsepidemiologie
Öffentlich bestellter und beeidigter Sachverständiger für Krankenhaushygiene

Kursbezeichnung:
Klang 09/22

Kurstermin:
13. September 2022

Kursort:
Bad Kissingen

Kursgebühr:
79 € zuzüglich Tagungspauschale

Zusätzlich zur Kursgebühr fällt für jeden Teilnehmer pro Tag eine Tagungspauschale an. Sie enthält alkoholfreie Getränke im Tagungsraum unlimitiert, Pausensnacks süß und/oder „herzhaft“ und ein warmes Mittagessen. Die Höhe richtet sich nach dem Tagungshaus.

Die Zimmerreservierung im Tagungshaus übernehmen wir für Sie (Unterbringungskosten auf Anfrage), die Abrechnung erfolgt direkt im Tagungshaus bei Abreise.

Abschluss:
Teilnahmebescheinigung vom Institut Schwarzkopf