Willkommen beim Institut Schwarzkopf.

Das Institut Schwarzkopf ist ein Dienstleister für das Gesundheitswesen und die Industrie rund um Mikroben und Viren. Sitz ist Aura an der Saale in Unterfranken und die Geschäftstelle in Bad Bocklet.

Das Institut wird von Diplom-Biochemikerin Claudia Schwarzkopf und dem Facharzt für Mikrobiologie und Infektionsepidemiologie und öffentlich bestellten und beeidigten Sachverständigen für Krankenhaushygiene, PD Dr. med. Andreas Schwarzkopf, betrieben. Ergänzend sind Experten im Team tätig.

Das Sachverständigenbüro ist für Sie da, ob es um ein Verfahren geht oder einfach nur eine „zweite Meinung” – Ihr erfahrener Krankenhaushygieniker und Gutachter kann Sie unterstützen.

Unser Support-Verlag bietet Ihnen aktuelle Broschüren zu verschiedenen Themen an. Kommende Broschüren werden immer angekündigt, schauen Sie mal vorbei.

Grau ist alle Theorie, manchmal muss gemessen und untersucht werden. Mit kompetenten Partnern können wir jede Aufgabe lösen – Hauptsache es geht um Bakterien, Pilze, Viren, Parasiten und deren Bekämpfung!

Rund um die Themen Hygiene, aber auch zum Thema Wundversorgung bieten wir Ihnen ggf. mit Kooperationspartnern Fortbildungen an verschiedenen Kursorten an.

Aufgrund der corona-bedingten Einschränkungen ist derzeit noch nicht klar, ob und in welcher Form der beliebter HWX-Kongress stattfinden kann. Darüber informieren wir Sie bis Jahresende - die Informationen dazu finden Sie zu gegebener Zeit auch auf unserer Hompage im Bereich ICW-Süd/ HWX-Kongress www.institutschwarzkopf.de

Krankenhaushygiene

PD Dr. med. habil. Andreas Schwarzkopf leitet im Institut Schwarzkopf das Department Krankenhaushygiene.

Sachverständigenbüro

Mikroorganismen und Viren haben ihre eigenen Gesetze. Benötigen Sie eine Risikobewertung bzw. ein Gutachten? Ihr Sachverständiger PD Dr. Andreas Schwarzkopf berät Sie objektiv.

Laborleistungen

Wir bieten in Zusammenarbeit mit unseren kompetenten Partner verschiedene Laborleistungen an.

Support Verlag

Der Support-Verlag bietet Ihnen praxisnahe „Helferlein" zu speziellen Hygienefragen.