Das Wuhan-Virus – ein weiteres Coronavirus als Erreger schwerer Atemwegsinfektionen

Ein Statement zum Coronavirus von unserem Virenspezialisten PD Dr.Dr. Friedrich von Rheinbaben:

Coronaviren fallen beim Menschen durch Atemwegs- und Darminfektionen auf. Die Erkrankungen verlaufen in der Regel mild. Bei den Atemwegsinfektionen werden sie zumeist als Schnupfen oder Schnupfen-ähnliche Krankheitsbilder wahrgenommen.
In den letzten Jahren beobachtete man mit dem Auftreten von SARS (Schweres Akutes Respiratorisches Syndrom) und MERS (Middle East Respiratorisches Syndrom) allerdings auch schwere Lungeninfektionen durch Coronaviren.
Das Wuhan-Virus scheint vorzugsweise durch Atemwegssekrete und deren Aerosole beim Husten von Mensch zu Mensch übertragen zu werden. Ein weiterer Infektionsweg muss über Kontakte mit Atemwegssekreten (direkte oder indirekte Händekontakte) vermutet werden. Eine fäkal-orale Übertragung, die ebenfalls für manche Coronaviren belegt ist, kann bisher für diesen Erreger nicht nachgewiesen werden. Der Krankheitsverlauf ähnelt offensichtlich dem des SARS-Erregers. Hier beträgt die Inkubationszeit im Mittel 2-7 Tage, im Extremfall aber bis zu 10 Tagen. Die Erkrankung beginnt in der Regel mit hohem Fieber (> 38°C), manchmal begleitet von Kältegefühl und Schüttelfrost, gelegentlich aber auch mit Unwohlsein, Kopf- und Muskelschmerzen. Nach 3-7 Tagen stellen sich zunächst leichte respiratorische Symptome ein, gefolgt von trockenem, unproduktivem Husten. Bei schweren Verläufen folgen Kurzamtigkeit und Atmungsstörungen, die in Symptome schwerster Atemnot übergehen können.
Coronaviren gehören zu der Gruppe der behüllten Viren, die im allgemeinen leicht inaktivierbar sind. Zur Desinfektion von Flächen und Instrumenten eignen sich somit bereits Mittel und Verfahren mit begrenzt viruzider Auslobung.

PD Dr. Dr. Friedrich von Rheinbaben
Virologe

Weiterführende Informationen finden Sie auf der Homepage des Robert-Koch-Institutes (externe Links, für deren Inhalt das Institut Schwarzkopf nicht verantwortlich ist):

https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Vorl_Testung_nCoV.html

https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Hygiene.html

https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Vorl_Testung_nCoV.html#doc13490982bodyText4